Malerei mit der Nadel

  • Portraits
  • Fragmente aus eigenen Kunstwerken
  • Räume
  • Stadtlandschaften
  • Stillleben

Ursprünglich stammt die Nadelmalerei aus dem Fernen Osten , die Nadelmalerei ist eine Kunststicktechnik mit Seidenfaden, deren erste Spuren auf die Zhou-Dynastie in der Provinz Jiangsu in China (771 Jahre vor Christus) zurückgehen. Sie wurde besonders während der Ming- und Qing-Dynastien für die Dekoration kaiserlicher Kleidung entwickelt.

Man spricht von Nadelmalerei, wenn Farbübergänge bei den Darstellungen erzeugt werden, die an gemalte Bilder erinnern.

Mein Ziel ist es, durch die Nadelmalerei einzigartige Portraits, Räume und Landschaften zu erschaffen.

  • auf den nächsten Seiten dürfen sie mehr erfahren

Peterstrasse in Gosslar
Textil auf Leinwand – 40x50cm / 2022

alle Textilen Kunstwerke sind bei einer Präsentation gerahmt bzw. im Passepartout – Stich für Stich, von Hand gearbeitet